U-19 Mannschaft des HCM fährt am Wochenende zur deutschen Meisterschaft

Am kommenden Wochenende tritt die U19-Mannschaft des HC Merdingen bei den deutschen U19 Meisterschaften in Hilden(NRW) an.
Als südwestdeutscher Meister hatte man sich einen Startplatz gesichert und kann sich nun mit den besten Teams Deutschlands messen. Das Teilnehmerfeld ist in diesem Jahr mit 6 Mannschaften zwar nicht sehr breit besetzt, dafür qualitativ sehr stark besetzt. 
Aus Nordrhein-Westfalen trifft man auf den Serienmeister Crash Eagles Kaarst, gegen die man in den vergangenen Jahren meistens deutlich unterlegen war. Als Vizemeister aus NRW sind in diesem Jahr die Miners aus Oberhausen dabei. 
Der Vertreter aus Niedersachsen sind die Bissendorfer Panther, die in jeder Altersklasse an deutschen Meisterschaften dabei sind. Alle drei Mannschaften spielen mit ihren ersten Mannschaften in der 1.Bundesliga. Einige Juniorenspieler der Teams sind auch in der Bundesliga feste Größen in ihren Mannschaften. 
Aber auch die Merdinger brauchen sich hier nicht verstecken, hat man mit Goalie Henrik Schnurr(All-Star beim U19-Länderpokal) und Nico Bächle zwei Spieler im Kader, die sich im erweiterten Umfeld der U19-Nationalmannschaft befinden. Dazu ist das Team rund um den Jahrgang 2000 bereits sehr erfahren. Spieler wie Bächle, Henrik und Yannik Schnurr und Sebastian Zinn spielen bereits ihre vierten deutschen Meisterschaften.
Die weiteren Gegner heißen Red Devils Berlin, die in dieser Saison die Nord-Ost Liga dominiert haben und der bayrische U19-Meister TV Augsburg.
Der Modus sieht eine Vorrunde vor, in der man gegen alle Mannschaften spielen wird und sich anschließend die vier besten Mannschaften für das Halbfinale qualifizieren. Die Merdinger Mannschaft ist fast vollzählig und möchte sich beim Turnier unabhängig von der Platzierung gut verkaufen.
Auf der Facebookseite wird es wieder einen Liveticker geben zu den Spielen.
Der Spielplan des Merdinger Teams:
Samstag 16.12.
HC Merdingen- Red Devils Berlin​ 11:10 Uhr
HC Merdingen- Crash Eagles Kaarst 1985 e.V.​ 13:40 Uhr
HC Merdingen- TV Augsburg Skaterhockey​ 15:20 Uhr
HC Merdingen- Bissendorfer Panther​18:40 Uhr
Sonntag 17.12.
HC Merdingen- Miners Oberhausen​ 09:40 Uhr
Anschließend Platzierungsspiele und Halbfinale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.