15:5 Heimsieg gegen Augsburg – Galavorstellung des HCM

Am Samstagabend empfing der HC Merdingen, eines der Topteams der Liga, den TV Augsburg. Nach einer hervorragenden Leistung gewann der HCM mit 15:5 (3:3; 6:1;6:1)
Die Augsburger mussten auf einige ihrer Topspieler wie Gläsel, Arzt und Fuchs verzichten und reisten mit zwei Reihen an. Auch der HCM agierte am Samstag mit zwei Reihen.
Lnsenmaier schoss den HCM bereits nach 47 Sekunden in Führung, den Ausgleich von Hübl in der 4.Minute stellte Kinderknecht mit zwei Treffern wieder auf 3:1. Genau 10 Sekunden später wieder der Anschluss der Augsburger durch F.Nies. In der 11.Minute traf Dotterweich zum 3:3 Ausgleich. Der HCM bis dahin die spielbestimmende Mannschaft, jedoch kassierte man zu einfache Gegentore.
Im zweiten Drittel wieder Niko Linsenmaier, der in der 28. Minute sein Team mit 4:3 in Führung brachte. Dann die entscheidende Phase des Spiels, nach dem 5:3 von Linsenmaier, werden Hübl und Linsenmaier für zwei Minuten auf die Strafbank geschickt. Bei 3 vs 3 auf dem Feld macht der HCM weitere zwei Tore durch Schopp und Kinderknecht und zieht auf 7:3 davon. Kinderknecht und Linsenmaier, die beide einen überragenden Tag erwischten trafen vor der Pause noch für den HCM. Für den TVA traf vor der Pause noch Vogt zum 9:4 Pausenstand.
Im letzten Drittel wurden dann auch die letzten Zweifel am Heimsieg beseitigt, Schopp, Frick, 2x Linsenmaier und 2x Grünholz trafen auf Merdinger Seite, Hübl noch mit einem weiteren Ehrentreffer auf der Gästeseite.
Somit stand am Ende ein sehr überzeugender 15:5 Heimsieg auf dem Tableau. Nächste Woche steht das letzte Heimspiel der Heimspielserie im April gegen die Rhein-Main Patriots an.
WICHTIGE INFO
Das Spiel gegen die Rhein-Main Patriots findet am Samstag 28.04 um 19.00 Uhr statt. Bisher war der 29.04. angekündigt, allerdings wurde der Termin mit Freiburg getauscht, aufgrund der Freiburger Hallenbelegung. Die Nachwuchsspiele finden zuvor ebenfalls in Merdingen am Samstag statt.
Auch die HCM-Nachwuchsteams waren durchweg erfolgreich. Einzig die zweite Herrenmannschaft musste eine deutliche Heimniederlage einstecken.
HCM U13 – Blue Arrows Sasbach 12:6
HCM U16-  Blue Arrows Sasbach 18:0
HCM U19 – IHC Landau 19:2
HCM II- IHC Landau I 3:16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.