Playoffheimspiel am Sonntag gegen Berlin

Am Sonntag, 07.10. um 14.00 Uhr findet das erste Playoffheimspiel gegen die Red Devils Berlin statt. Im Viertelfinale trifft man auf den Hauptstadtklub, der in diesem Jahr aus einer Fusion zweier Berliner Clubs hervorging. Die Berliner hatten sich in der Nordstaffel als Tabellenerster durchgesetzt und reisen nun zunächst nach Merdingen, ehe eine Woche später das Rückspiel in Berlin stattfindet. Der Modus ist seit diesem Jahr ein Hin-und Rückspielmodus. Die Sieger des Playoffhalbfinals steigen in die 1.Bundesliga auf.

Die Merdinger müssen im Heimspiel leider auf Topscorer und Dauerbrenner Alexander Kinderknecht verzichten, der leider gesperrt ist. Ebenfalls fehlt mit Thomas Issler ein weitere Stütze verletzungsbedingt. Dennoch möchte man zuhause vorlegen und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung das Fehlen der zwei Leistungsträger kompensieren. Denn auch der Gegner aus Berlin muss auf einige Leistungsträger verzichten, sodass der heimstarke HCM sich gute Chancen ausrechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.